Wie funktionieren die Duftbücher?

Die Bücher von Geissbock Charly sind die ersten Duft-Bilderbücher überhaupt!
Reibe mit einem Finger über die grossen farbigen Bilder. Rieche an deinem Finger oder am Blatt. Nimm für den nächsten Duft einen anderen Finger. Um welchen Duft es sich handelt, siehst du jeweils auf der rechten unteren Bildseite. Der Duft ist auf der ganzen Seite verteilt. Nach mehrmaligem Reiben an derselben Stelle lässt der Duft nach.

Und wie kommt der Duft ins Buch?

Das Papier 1 wird zuerst im Offsetverfahren mit den vier Grundfarben bedruckt 2. Anschliessend wird der Duftlack – wie eine fünfte Farbe – ebenfalls aufgedruckt 3. Dieser Lack besteht aus mikroskopisch kleinen Kapseln mit einem Durchmesser von 6 - 12 µm 4, welche mit dem Duftstoff gefüllt sind. Reibt man nun mit einem Finger über den Lack, platzen einige Kapseln auf, und der Duftstoff wird freigesetzt 5.

Ist der Duft gesundheitsschädlich?

Nein. Die eingesetzten Duftstoffe enthalten keine gesundheitsschädlichen oder krebserregenden Stoffe. In Alltagsprodukten wie Seife oder Kosmetik ist die Konzentration an Duftstoffen um ein Vielfaches höher.
» Mehr Infos zur Unbedenklichkeit der Duftlacke
Impressum: Duftbuch.ch / Rhyner Productions GmbH, Allmeind 18, 8750 Riedern GL, CHE-115.185.570
© 2020 Rhyner Productions GmbH | Alle Rechte vorbehalten, auch die Bearbeitung oder auszugsweise Vervielfältigung, gleich durch welche Medien.
Webdesign und Illustrationen: Patrick Mettler